Evangelische Kirchengemeinde Aidlingen und Lehenweiler

Willkommen auf ev-kirche-aidlingen.de!

Evangelische Kirchengemeinde Aidlingen und Lehenweiler header image 2

Kirchenwahl am 01.12.2019

15. November 2019 · Aktuelle Termine, Allgemein, Kirchengemeinderat

Den Kandidatenflyer der Kirchengemeinderäte Aidlingen sehen Sie hier:

Mehr Informationen zur Wahl finden Sie auf der offiziellen Homepage der Landeskirche.

Termine, an denen Sie die Kandidaten für den Bezirk Böblingen für die Synode kennenlernen können finden Sie hier.

Die Wahlunterlagen sollten Sie bereits erhalten haben bzw. in den nächsten Tagen bekommen. Wer bisher noch keine Bescheinigung über die Aufnahme in die Wählerliste als Wahlausweis erhalten hat, wolle sich bis spätestens Donnerstag, 28.11.2019 melden.

Eine möglichst hohe Wahlbeteiligung würde uns freuen.
Jeder Brief / jede Stimme zählt.

Am Wahltag feiern wir Gottesdienst um 10 Uhr in Aidlingen in der Nikolaikirche. Im Anschluss an den Gottesdienst kann im Gemeindehaus in Aidlingen von 11 – 17 Uhr gewählt werden. Im Kapfhäusle in Lehenweiler kann von 10 – 16 Uhr gewählt werden.

Jedes Gemeindeglied stimmt in dem Abstimmungsbezirk ab, in dem es in die Wählerliste aufgenommen worden ist. Die ausgegebenen Wahlausweise und Stimmzettel mit Stimmzettelumschlag sollen zur Abstimmung mitgebracht werden.

Wird von der Briefwahl Gebrauch gemacht, so werden die ausgefüllten Briefwahlunterlagen dem Wahlausweis, der zugleich Briefwahlschein ist, zusammen mit der Versicherung über die persönliche Kennzeichnung beigefügt.

Die Entgegennahme von Wahlbriefen erfolgt durch das geschäftsführende Pfarramt. Pfarrgässle 5, Aidlingen bzw. den dort installierten Wahlbriefkasten.

Der Wahlbrief muss spätestens am Wahltag, 01.12.2019 bis 17 Uhr beim Ev. Pfarramt Aidlingen, Pfarrgässle 5 (Briefkasten) eingegangen sein.

Die Einzelheiten zur Briefwahl sind auf dem Briefwahlschein erläutert.

Es sind in unserer Gemeinde 9 Kirchengemeinderäte zu wählen; hierfür wurden aus der Gemeinde folgende Gemeindeglieder vorgeschlagen, die auf dem Stimmzettel aufgeführt sind:

Florian Hawes, Betriebswirt, Holzgerlingen

Hans-Jörg Schweizer, Schreinermeister, Aidlingen

Ludwig Wiehe, Dipl. Ing., Aidlingen

Melanie Breitling, Serviceassistentin, Aidlingen

Friedhelm Sawinsky, Entwicklungsingenieur, Aidlingen

Rainer Thost, Rentner, Aidlingen

Günther Zwick, Medizintechniker, Aidlingen

Carola Weippert, Pfarramtssekretärin, Aidlingen

Marion Rentschler, Sozialversicherungsangestellte, Aidlingen

Sr. Christine Walther, Religionspädagogin, Aidlingen

Lisa Zwick, Medienkauffrau, Dachtel

Bei der Wahl zur Landessynode gehört unsere Gemeinde zum Wahlkreis 18. Böblingen/Herrenberg, in dem drei Laien und ein Theologe und je ein Ersatzmitglied zu wählen sind. Hierfür stehen Bewerber aus folgenden Wahlvorschlägen zur Wahl:

Wahlvorschlag I: Lebendige Gemeinde

Laien:
Christoph Müller, Jurist, Herrenberg

Theologen:
Thomas Wingert, Pfarrer Sulz am Eck

Wahlvorschlag II: OFFENE Kirche

Laien:
Johannes Söhner, Diakon, Herrenberg

Theologen:
Heidi Hafner, Pfarrerin, Sindelfingen

Wahlvorschlag III: Evangelium und Kirche

Laien:
Ulrike Krusemarck, Diakonin, Weil im Schönbuch

Wahlvorschlag IV: Kirche für morgen

Laien:
Marion Blessing, Dipl. Sozialpädagogin (BA), Holzgerlingen

Theologen:
Dr. Jens Schnabel, Pfarrer, Sindelfingen

Ersatzmitglieder für die Landessynode sind diejenigen, die nach den gewählten Synodalen die meisten Stimmen erhalten haben.

Bei beiden Wahlen können nur die in den Wahlvorschlägen genannten Bewerber gewählt werden. Die Einzelheiten des Wahlvorgangs sind auf den Stimmzetteln erläutert.

Bei der Wahl zum Kirchengemeinderat hat jeder Wähler 9 Stimmen, bei der Wahl zur Landessynode für Theologen 1 Stimmer und für Laien 3 Stimmen.

Wir bitten die Gemeindeglieder, an der Wahl teilzunehmen und ihrer in Fürbitte zu gedenken.


Schlagwörter: