Herzlich willkommen bei Ihrer Kirchengemeinde Aidlingen

Unsere Kirchengemeinde ist in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens aktiv. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um unser Gemeindeleben, kirchliche Feiertage und unsere Gottesdienste in der Nikolai-Kirche.

Wir freuen uns, Sie in unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

"Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen."
Matthäus 18,20

Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde

Aktuelle Gottesdienst-Situation

Wir freuen uns, dass nun weiterhin verkürzte Gottesdienste (max. 35 min.) in unserer Nikolaikirche stattfinden werden. Diese Gottesdienste werden aufgrund der Corona-Verordnung und der Vorgaben der Landeskirche nicht in gewohnter Weise stattfinden können. Es werden nur 39 Personen/Haushalte in...

mehr

Kirche im Grünen 2020

Herzliche Einladung zu den Gottesdienste im Grünen 2020 auf dem Venusberg!

mehr

Opfer durch Überweisung

Liebe Gemeinde,

sollten Sie etwas opfern wollen, freuen wir uns über eine Überweisung auf eines unserer Konten der ev. Kirchengemeinde Aidlingen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.07.20 | Die KonApp legt deutlich zu

    Die KonApp nimmt Fahrt auf: Seit Beginn der Corona-Krise haben sich die Downloadzahlen des digitalen Tools für die Konfirmanden-Arbeit mehr als verdoppelt. Die Deutsche Bibelgesellschaft legt nach - mit einem nächsten Update für neue Funktionen, zusätzlichen Inhalten und einem digitalen Schulungsangebot für Leitende in der Konfi-Arbeit.

    mehr

  • 09.07.20 | Mittelstandspreis vergeben

    Für ihr gesellschaftliches und ökologisches Engagement sind drei baden-württembergische Unternehmen am Mittwoch, 8. Juli, bei einer digitalen Verleihung mit dem LEA-Mittelstandspreis ausgezeichnet worden. Preisträger sind die Bäckerei Stemke aus Schwäbisch Gmünd, die Strenger Holding GmbH mit Sitz in Ludwigsburg und die H. P. Kaysser GmbH + Co. KG aus Leutenbach (Rems-Murr-Kreis).

    mehr

  • 07.07.20 | Ministerpräsident dankt den Kirchen

    Für ihr „großes Verständnis und die Bereitschaft, die Maßnahmen, die die Corona-Pandmie erfordert, mitzutragen", hat Ministerpäsident Kretschmann den Bischöfen in Baden und Württemberg seinen Dank ausgesprochen.

    mehr